Wie umweltfreundlich ist Solarenergie?
Wie umweltfreundlich ist Solarenergie?

Wie umweltfreundlich ist Solarenergie?

Sind Sonnenkollektoren umweltfreundlich?

Immer mehr australische Haus- und Geschäftsbesitzer suchen nach Solarmodulen, um Strom für ihre Häuser zu erzeugen. Wenn Sie auch über den Wechsel nachgedacht haben, haben Sie sich vielleicht die Frage gestellt: „Sind Solarmodule umweltfreundlich?“.

Nun, einer der Hauptgründe, warum Australier von konventionellem Strom auf netzunabhängigen Solarstrom umsteigen, ist, dass es sich um eine nachhaltige Quelle erneuerbarer Energie handelt. Also, was sind diese Vorteile für die Umwelt?

Hier sind einige Merkmale der Solarenergie, die sie umweltfreundlich machen:

Es ersetzt fossile Brennstoffe sowie Treibhausgas- und Kohlendioxidemissionen
Es ist kostengünstig aufgrund erneuerbarer Quellen und grüner Energie
Es hat eine lange Lebensdauer (über 30 Jahre) und ist wartungsarm – einrichten und loslegen
Erneuerbare Energie ist bessere Energieeinsparung

Warum ist Solarenergie gut für die Umwelt und Sie?

1. Ersatz für Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen

Obwohl die Herstellung von Silizium-Solarmodulen eine erhebliche Menge an Energie erfordert, sind sie dennoch eine umweltfreundliche Lösung für die Stromerzeugung.

Kraftwerke verbrennen fossile Brennstoffe und setzen schädliche Umweltschadstoffe frei – Feinstaub, Schwefeloxide, Lachgas und Kohlendioxid.

Diese Chemikalien schädigen lokale Ökosysteme. Die Kohleverbrennung aus diesen Anlagen macht 11 % der Methanemissionen in den USA aus, eine giftige Verbindung, die in hohen Konzentrationen die globale Erwärmung beschleunigen und ein Risiko für Menschen und Pflanzen darstellen kann.

Hinzu kommt, dass fossile Brennstoffe eine erschöpfbare Ressource sind. Das bedeutet, dass sie nicht erneuerbar sind und Millionen von Jahren brauchen, um sich zu bilden. Irgendwann werden sie ausgehen.

Die Erzeugung von Solarenergie erfordert viel Strom, verursacht aber durch ihre Nutzung keine Umweltverschmutzung oder Treibhausgase.

2. Erneuerbare Energien

Seit ihrer Erschaffung war die Sonne eine unerschöpfliche Energiequelle für die Erde – und sie wird es noch so lange in der Zukunft sein.

Solarenergie ist von Natur aus erneuerbar, was sie zu einer umweltfreundlichen Energiequelle macht, die unseren Strombedarf ohne schädliche Auswirkungen wie den Ausstoß von Treibhausgasen decken kann.

3. Kostengünstig

Die meisten Solarmodule haben eine Energieeffizienzklasse zwischen 11 und 15 %, und da Photovoltaikmodule schneller und billiger werden, werden sie mit der Zeit unweigerlich erschwinglicher und zugänglicher.

Für Aussies ist Solarenergie außergewöhnlich kostengünstig, besonders im Sommer und Winter – wenn Sie die Heizung und Klimaanlage zu Hause reduzieren müssen.

4. Schont Ressourcen

Solarenergieerzeugung ist eine erneuerbare Ressource, die nicht nur durch Sonneneinstrahlung wieder aufgefüllt wird, sondern auch das Potenzial hat, sich im Laufe der Zeit zu verbessern, da Unternehmen auf bessere Solartechnologie drängen.

Neben der Steigerung der Effizienz von Solarzellen wird erwartet, dass Solarmodule länger halten und möglicherweise bald sogar recycelbar sind. Dies wird den CO2-Fußabdruck der Solarenergie verringern und dazu beitragen, dass Solarenergie zu einer wirklich nachhaltigen Alternative wird.

Basierend auf der aktuellen Lebenserwartung von Solarmodulen sollten sie etwa 25–30 Jahre halten. So könnte Solarenergie auch bei einer kürzeren Lebensdauer der Zellen auf Dauer Rohstoffe sparen.

Wenn sich Solarmodule nicht so schnell abnutzen, wie sie Energie verbrauchen, kann Solarenergie eine rechnende Kraft für ein nachhaltiges Leben sein.

5. Wartungsarm

Sobald Solarmodule installiert sind, benötigen sie nur minimale Wartung, um reibungslos zu funktionieren. Sie brauchen nur einen stetigen Strom von Sonnenstrahlung, um sich zu ernähren.

Solarpanel-Wechselrichter müssen nach 10–15 Jahren ersetzt werden, aber Solarpanels halten voraussichtlich die doppelte oder sogar dreifache Lebensdauer.

Da sie während ihrer Lebensdauer nicht viel Wartung benötigen, können sie eine solide Alternative zu fossilen Brennstoffen sein, die Öl und Kohle zur Stromerzeugung benötigen.

 

Überprüfen Sie auch

Isolierte Photovoltaik-Energie. Die Lösung für viele Probleme.

Isolierte Photovoltaik ist eine Art erneuerbarer Energie, die Sonnenenergie zur Stromerzeugung nutzt. Es wird häufig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert