Klimawandel

Was ist das umweltfreundlichste Land der Welt?

Top 10 der grünsten Länder

Wir werfen einen Blick auf 10 der grünsten/nachhaltigsten Länder
Grün zu werden ist heute wichtiger denn je. Die Länder sind für ihre eigene Nachhaltigkeit verantwortlich. Ein nachhaltiges Land zu sein, gibt den Bürgern eine bessere Lebensqualität, schützt die Umwelt und bedeutet, dass es weniger Probleme in Bezug auf die globale Erwärmung geben wird. Es ist wichtig, dass sich alle Länder in Richtung Umwelt bewegen, um den Klimawandel zu vermeiden/zu verhindern. Diese Länder sind bekannt für ihren nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und ihrer Bevölkerung.

10. Niederlande

Die Niederlande sind ein Land, das auf Nachhaltigkeit drängt. Das Land belegte den 18. Platz bei der Luftqualität und den 9. Platz bei der Wasserhygiene. Das Land ist die Heimat einer großen Anzahl von Anbietern erneuerbarer Energien, außerdem hat das Land viele Innovationen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit, wie z.

9. Kanada

Kanada arbeitet daran, nachhaltiger zu werden, das Land strebt an, seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 30 % zu reduzieren. Kanada engagiert sich für die Erforschung nachhaltiger Lebens- und Energielösungen sowie für ökologische Nachhaltigkeit. Das Land verbessert kontinuierlich seine soziale Nachhaltigkeit, mit dem Rückgang der Armut und dem Streben nach Gleichberechtigung.

8. Deutschland

Deutschland ist in industrieller Hinsicht eines der nachhaltigeren Länder. Unternehmen in Deutschland bekennen sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und reduzieren ihre CO2-Emissionen. Das Land plant, seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 55 % zu reduzieren. Darüber hinaus führt das Land mehr erneuerbare Energien ein und hat ein starkes Recyclingprogramm.

7. Neuseeland

Das neuseeländische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das bis 2050 eine Netto-Null-Gesamtwirtschaft anstrebt. Das Land hat eines der nachhaltigsten Landwirtschaftssysteme der Welt. Auch die Bevölkerung Neuseelands engagiert sich für eine nachhaltige Lebensweise, die große Mehrheit der Verbraucher kauft ausschließlich nachhaltige Produkte. Neuseelands öffentliches Verkehrssystem wurde erneuert, um die Zahl der Autofahrer zu reduzieren.

6. Dänemark

Dänemark ist eines der nachhaltigeren Länder, es ist führend in der Windkraft, etwa die Hälfte der Energie des Landes stammt aus Windkraftanlagen. Die Stadt Kopenhagen in Dänemark ist die größte grüne Stadt der Welt und plant, bis 2025 vollständig klimaneutral zu sein. Dänemark bezieht etwa die Hälfte seiner Energie aus erneuerbaren Quellen und aufgrund der Nutzung und Beliebtheit von Fahrrädern im ganzen Land Emissionen von Autos und Fahrzeuge wurde reduziert.

5. Finnland

Nachhaltigkeit wird in Finnland kontinuierlich verbessert, das Land plant, seine fossilen Brennstoffe innerhalb der nächsten 10 Jahre um 50 % zu reduzieren. Außerdem wurde die Verwendung von Kohle in Generatoren verboten. Gebiete Finnlands wie Flüsse und Seen, die zuvor verschmutzt waren, wurden wiederhergestellt. Die Waldgebiete Finnlands bedecken rund 70 % des Landes und der Großteil davon ist geschützt, um Abholzung und Störung der Tierwelt zu verhindern.

4. Japan

Als Land, das Japan plant, innerhalb der nächsten 10 Jahre 50 % der Neuwagen emissionsfrei zu produzieren, sind Fahrzeuge eine der Ursachen für Umweltverschmutzung und Klimawandel, sodass Hybrid- und Elektroautos diese reduzieren können. Die größten Großstädte des Landes streben an, bis 2050 zu 100 % CO2-emissionsfrei zu sein. Das Recyclingsystem ist mit rund 10 verschiedenen Wertstoffkategorien eines der besten weltweit.

3. Norwegen

Norwegen ist eines der nachhaltigsten Länder weltweit. Das Parlament des Landes hat sich verpflichtet, bis 2030 vollständig klimaneutral zu sein, was 20 Jahre früher ist als die Pläne der meisten anderen Länder. Norwegen hat eines der effizientesten Recyclingsysteme, das die Kompostierung beinhaltet. Norwegen nutzt überwiegend Wasserkraft, um das Land mit Strom zu versorgen, was aufgrund des regnerischen Klimas besonders gut funktioniert. Aufgrund der ständig zunehmenden Meeresverschmutzung investiert Norwegen Geld in die Meeresreinigungsforschung.

2. Schweiz

Die Schweiz hat eines der nachhaltigsten Abfallwirtschaftsprogramme der Welt, das Land wandelt jährlich durchschnittlich 100.000 Tonnen Abfall in Energie für die Gemeinschaft um. Das Land setzt sich auch für den Wasserschutz ein, seine Kläranlage reinigt täglich 90 Millionen Liter Wasser. Bis 2050 plant die Schweiz, 100 % erneuerbare Energien zu erreichen, die Ozeane um 50 % wiederherzustellen und CO2-neutral zu werden.

1. Schweden

Schweden ist mit Abstand das nachhaltigste Land der Welt. Das Land hat den höchsten Verbrauch erneuerbarer Energien, die niedrigsten CO2-Emissionen und dieses Schweden hat einige der besten Bildungsprogramme. Bis 2045 wird das Land seine Emissionen um 85 % bis 100 % reduziert haben. Mehr als die Hälfte des Energieverbrauchs stammt aus erneuerbaren Quellen. Schweden hat seine Emissionen auch durch den Einsatz von Elektrobussen, intelligenten Straßen und urbaner Landwirtschaft gesenkt. Nachhaltigkeit wurde auch durch die Nutzung von Lebensmittelbanken, Recyclingsystemen, Gleichstellung der Geschlechter und Wohnraum für schutzbedürftige Menschen erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert